Sean van de Lücht und Lina Bühnen

begeistern mit toller Medaillenausbeute

 

Der erste Wettkampf ist nicht nur für die Kinder etwas ganz besonderes sondern auch für die Eltern und die ganze Familie. Die Schwimmsportfreunde Hamborn 07/38 nehmen deshalb regelmäßig an sogenannten „Kindgerechten Wettkämpfen“ teil, hier werden Kinder auf die Wettkampfsituation behutsam vorbereitet. Am Wochenende ging es dafür nach Mülheim an der Ruhr. Hier ging zum ersten Mal Lina Bühnen (Jg. 2008) an den Start, sie gewann über 25 m Freistil und 25 m Brust jeweils eine Bronzemedaille. Sean van de Lücht (Jg. 2007) nahm bereits das zweite Mal teil und holte über 25 Freistil eine Goldmedaille und über 25 m Rücken gewann er Bronze. Die Trainerin, Jacqueline Seeger, war mächtig stolz auf ihre beiden jungen Schwimmer.