Peter Berends

Nach seinem Vereinseintritt im Jahre 1973 war er zunächst ein Jahr als Beisitzer und ein Jahr als 2. Geschäftsführer tätig bevor er dann 1975 das Amt des 1. Geschäftsführers übernahm. Auch er stand jahrelang bei Veranstaltungen außerdem als Kampfrichter am Beckenrand. Ausgezeichnet wurde er für seine verantwortungsvolle Vereinsarbeit mit der Silbernen Ehrennadel des Bezirks Ruhrgebiet (2002), sowie der Silbernen (1988) und Goldenen (1999) Ehrennadel des Schwimm-Verbandes Nordrhein-Westfalen. Außerdem wurde ihm die Goldene Ehrennadel des SSB Duisburg (2001) verliehen. 2008 wurde ihm für seine langjährige ehrenamtliche Arbeit im Sport das "Sportherz der Stadt Duisburg" überreicht. 2014 übergab er die verantwortungsvolle Aufgabe des Geschäftsführers an Stefan Mallon und ist seit dem Zeitpunkt, wie am Anfang seiner Vorstandsarbeit als Beisitzer tätig. Somit kann der Verein weiterhin auf seine langjährige Erfahrung zurückgreifen.